Home | english  | Impressum | Datenschutz | KIT

Prof. Dr. Thomas Kohl

Geothermie
SprechstundenDi 9:30 - 10:30, bitte in Raum 215 anmelden
Raum001
CS 50.41

Tel.+49 721 608-45220
thomas kohlGul4∂kit edu

 Google Scholar



Lebenslauf

Prof. Dr. Thomas Kohl ist Professor am Karlsruher Institut für Technologie, KIT. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Geothermie am Institut für Angewandte Geowissenschaften und Topicsprecher des Topics Geothermische Energiesysteme am KIT im Programm Erneuerbare Energien gemäß der Definition der Helmholtz-Gemeinschaft.

Nach seinem Abschluss in Geophysik an der Technischen Universität Karlsruhe wurde er als Forschungsassistent am CNRS in Paris auf dem Gebiet der Seismologie tätig. 1992 promovierte er an der ETH Zürich über gekoppelte Prozesse in tiefen Geothermie-Systemen. Nach seiner Habilitationsschrift wurde er 1999 als ausgewiesener Experte für den Bereich Sub-Surface und speziell für geothermische Systeme als Dozent an die ETH Zürich berufen. Sein Code FRACTure über gekoppelte hydraulisch-thermisch-mechanische Verfahren, die weltweit eingesetzt werden, wurde zur Charakterisierung von gebrochenem Gestein in komplexem Untergrund eingesetzt. Als Mitbegründer der GEOWATT AG in Zürich war er von 2003 bis 2011 CEO des mittelständischen ETH-Spin-off-Unternehmens. Hier arbeitete Kohl in europäischen und nationalen Forschungsprojekten mit, verantwortlich für ganze Arbeitspakete, realisierte er zahlreiche geothermische Projekte in der Schweiz, Deutschland, Ungarn, den USA und Frankreich.

Am KIT in Karlsruhe liegt ein Forschungsschwerpunkt auf der Untersuchung geomechanischer Aspekte in gebrochenen Systemen. Daher sind der Ursprung und die Auswirkungen der induzierten Seismizität und die Auswirkungen auf das Reservoir von großem Interesse. Unter Ausnutzung der außergewöhnlichen Möglichkeiten der umliegenden Geothermie-Projekte werden systematische Datenanalysen in Verbindung mit der tektonischen Situation im Rheingraben durchgeführt. In den vergangenen Jahren hat sich das KIT zu einer international renommierten Institution in der Geothermie-Forschung entwickelt. T. Kohl hat mehrere hochrangige Konferenzen / Workshops organisiert und ist einer der Initiatoren des European Geothermal Workshop, der gemeinsam mit der Universität Straßburg veranstaltet wird. T. Kohl ist Mitglied in mehreren wissenschaftlichen Gremien in Deutschland und Frankreich. Am KIT hat er mehrere Lehrmodule eingerichtet und engagiert sich in internationalen Masterprogrammen. Darüber hinaus ist er Chefredakteur des Geothermal Energy Journal sowie mehrerer Sonderausgaben von Geothermics, Mitglied der International Heat Flow Kommission IASPEI und EERA - JPGE Vorstandsmitglied. Er hielt zahlreiche Vorträge auf hochrangigen wissenschaftlichen Konferenzen und ist Autor von mehr als 70 rezensierten Manuskripten in renommierten Fachzeitschriften. Außerdem arbeitet er mit vielen (inter)nationalen Industrieprojekten zusammen. Seit 2017 ist er Sprecher des Arbeitskreis Geothermie der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft.

Berufserfahrung und Studium

1981-1988   Studium der Geophysik an der Technischen Universität Karlsruhe
1987-1988   Wissenschaftler am CNRS (Centre National de la Recherche Scientifique) Paris
1988-1992   Doktorarbeit am Institut für Geophysik der ETH Zürich
1991-1996   Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Postdoc an der ETH Zürich
1997-2003   Oberassistent an der ETH Zürich
1999            Habilitation an der ETH Zürich und Ernennung zum Assoc. Professor (Privatdozent)
2002-2011   Gründer und CEO der GEOWATT AG in Zürich
2006-2010   Honorarprofessor an der Universität Freiburg
Seit 2010     ordentlicher Professor am KIT Karlsruhe

Aktivitäten in der wissenschaftlichen Gemeinschaft, Ehrungen, Auszeichnungen

1994-1996   Institutsleiter am Institut für Geophysik der ETH Zürich
1996            Publikationspreis der European Geophysical Society (EGS)
1998-2003   Vertreter der IASPEI im Schweizerischen Nationalkomitee der IUGG
1999            Best Paper Award beim Geothermal Resource Council (GRC)
2000-2008   Vorstandsmitglied der Swiss Geothermal Association
2000-2010   Vorstandsmitglied der Swiss Geophysical Commission,
Seit 2003     Mitglied der "International Heat Flow Commission" der IASPEI
2005-2010   Vorstandsmitglied der CREGE (Centre de Recherche en Géothermie), Neuchâtel
2010-2015   Fakultätsrat, Abt. Civ. Engin., Geo & Umwelt. Wissenschaften, KIT
Seit 2010     Wissenschaftlicher Sprecher des Geothermischen Wirtschaftsforums
Seit 2011     Stellvertreter von EERA-JPGE SP 2 "Access & Engineering des Stausees"
Seit 2012     Verantwortlich für das Helmholtz-Thema "Geothermische Energiesysteme" am KIT
Seit 2013     Chefredakteur des Journal of Geothermal Energy, Gast-Redakteur von Geothermics
2015           Henry J. Ramey Award des GRC für "bahnbrechende Beiträge zur Modellierung der hydraulischen Stimulation von EGS-Reservoirs und Fluidfluss in gebrochenen Medien, und für die Betreuung der nächsten Generation von geothermischen Reservoir-Ingenieure"

Lehrerfahrung

1997-2011   Lehrveranstaltungen an der ETHZ: Bohrlochgeophysik, Theoretische Gravimetrie & Geomagnetik, Geothermie
1993-2014   Nachdiplomkurse an der EPF Lausanne, Universitäten Neuchâtel, Universität Zürich, Ingenieur. Hochschulen in der Schweiz / Deutschland zum Thema Numerische Modellierung, Geothermische Nutzung
1997-2010   Betreuer: 3 x Diplom, 2 x PhD (alle ETHZ), 3 x PhD, 1 x Habilitation
2006-2010   Kurse für Bohrlochgeophysik und Geothermie an der Universität Freiburg
2010-2015   Ausbildungsprogramm am KIT mit 5 Lehrveranstaltungen (Bohrlochtechnik, Wärmetransport in der Erde, Angewandte Geothermie, Geothermie, Numerische Methoden Geowissenschaften)
2010-2015   Hauptbetreuer: 9 x Doktorarbeiten (2x "summa cum laude" beide mit Auszeichnungen), 10 x MSc (2 Auszeichnungen), 5 x BSc, sek. Betreuer / Ausschussmitglied: 10 x PhD

Forschungsfelder

• Tiefengeothermische Systeme (mit Schwerpunkt auf induzierter Seismizität und geomechanischem Bruchverhalten),
• Numerische Methoden
• Gekoppelte thermisch-hydraulisch-mechanisch-chemische Prozesse in gebrochenem Gestein
• Spannungsfeldanalyse

Publikationen & Proceedings - Peer Reviewed (ISI, Scopus)


2018
2017
2016
Veröffentlichungen 2010 bis 2015 - Peer Reviewed (ISI, Scopus)
Titel Autor Quelle Datum

Rolker, J., Schill, E., Schneider, J., Stober, I., Neumann, T., Kohl, T.

Geothermal Energy, 3-5; DOI:10.1186/s40517-014-0021-1

2015

Seithel, R., Steiner, U., Müller, B.I.R., Hecht, C. and Kohl, T.

Geothermal Energy 2015, 3:4 DOI:10.1186/s40517-014-0023-z

2015

Gaucher, E., Schoenball, M., Heidbach, O., Zang, A., Fokker, P.A., van Wees, J.-D. and Kohl, T.

Renewable & Sustainable Energy Reviews, 52, 1473-1490, DOI: 10.1016/j.rser.2015.08.026

2015

Meller, C. and Kohl, T.

Geothermal Energy 2 (12); DOI:10.1186/s40517-014-0012-2

2014

Grimm, M., Stober, I., Kohl, T. and Blum, P.

Grundwasser 19 (4): 275-286; DOI:10.1007/s00767-014-0269-1

2014

Baujard, C., Schoenball, M., Kohl, T. and Dorbath L.

Geothermics 52: 140-152; DOI:10.1016/j.geothermics.2014.07.002
2014

Sahara, D.P., Schoenball, M., Kohl, T. and Müller, B.I.R.

International Journal of Rock Mechanics and Mining Science, 71: 301-309; DOI:10.1016/j.ijrmms.2014.07.001

2014

Meixner, J., Schill, E., Gaucher, E. and Kohl, T.

Geothermal Energy 2 (7); DOI:10.1186/s40517-014-0007-z

2014

Meller, C., Kontny, A. and Kohl, T.

Geophysical Journal International 199 (1): 465-479; DOI: 10.1093/gji/ggu278

2014

Held, S., Genter, A., Kohl, T., Kölbel, T., Sausse, J. and Schoenball, M. 

Geothermics, 51: 270-280; DOI:10.1016/j.geothermics.2014.01.016

2014

Schoenball, M., Dorbath, L., Gaucher, E., Wellmann, J. F. and Kohl, T. 

Geophysical Research Letters, 41 (4): 1163–1170; DOI:10.1002/2013GL058514 

2014

Meller, C., Genter, A. and Kohl, T.

Geophysical Journal International 196 (2): 837-849; DOI:10.1093/gji/ggt423

2014

Mundhenk, N., Huttenloch, P., Sanjuan, B., Steger, H., Kohl, T. and Zorn, R. 

Corrosion Science 70: 17-28; DOI:10.1016/j.corsci.2013.01.003

2013

Mundhenk, N., Huttenloch, P., Kohl, T., Steger, H. and Zorn, R. 

Geothermics 46: 14–21; DOI:10.1016/j.geothermics.2012.10.006

2013

Schoenball, M., Baujard, C., Kohl, T. and Dorbath, L.

Journal of Geophysical Research, 117 (B09307); DOI:10.1029/2012JB009304

2012

Kohl T., Schill E. und Baujard C. 

Z. geol. Wiss., 38 (1): 27–39 

2010

Ollinger, D., Baujard, C., Kohl, T. and Moeck, I.

Geothermics 39: 46-58; DOI:10.1016/j.geothermics.2009.11.004

2010


Veröffentlichungen vor 2010 - Peer Reviewed (ISI, Scopus)
Titel Autor Quelle Datum

Noetzli, J., Gruber, S., Kohl T., Salzmann, N., Haeberli, W.

JGR, Vol. 112, F02S13, doi:10.1029/ 2006JF000545

2007

Kohl T., Mégel T.

Int. J. of Rock Mechanics & Mining Sciences, 44, 1118–1131

2007

Signorelli S., Bassetti S., Pahud D., Kohl T.

Geothermics, 36: 141-166

2006

Mégel, T., Kohl, T. and Hopkirk, R.J.

Geothermics, 35: 589-599

2006

Gérard A., Genter A., Kohl T., Lutz Ph., Rose P. and Rummel F.

Geothermics, 35: 473-483

2006

Kohl, T., Signorelli, S., Engelhardt, I., Andenmatten Berthoud, N., Sellami, S & Rybach, L.

J. Geophys. Eng. 2, 372-385

2005

Gruber, S., King, L., Kohl, T., Herz, T., Haeberli, W., Hoelzle, M.

Permafrost & Periglacial Processes, 15, 349–357

2004

Signorelli S., Kohl T.

Global and Planetary Change, 40, 267–284

2004

Rybach, L., and Kohl, T.

Buchkapitel in: Gieré, R. and Stille, P. (Edit.): "Energy, Waste, and the Environment - A Geochemical Perspective", Geological Society of London, Special Publications no. 236, 369-380

2004

Regenauer-Lieb K., and Kohl T.

Mineralogical Magazine, 1-28

2004

Rabemanana, V., Durst, P., Bächler, D., Vuataz, F.-D., Kohl T.

Geothermics, 32, pp 645 –653

2003

Kohl, T., Andenmatten, N., and Rybach, L.

Geothermics, 32, pp. 721 –732

2003

Bächler, D., Kohl, T., and Rybach, L.

Physics and Chemistry of the Earth, 28, pp 431 –441

2003

Kohl, T., Speck, R., and Steinfeld, A.

Geothermal Resources Council Transactions, 26, 315-318

2002

Kohl, T., Brenni, R., and Eugster, W.J.

Geothermics, 31, 687–708

2002

Graf, F., Kohl, T., Rybach, L., Mégel, T., Sutterlütti, R., and Fuchs, R.

Felsbau, 6, 25-32

2002

Kohl, T., Signorelli, S., and Rybach, L.

Physics of the Earth and Planetary Interiors, 126, pp. 195–210

2001

Isaksen, K., Vonder Mühll, D., Gubler, H., Kohl, T., and Sollid, J. L.

Svalbard, Annals of Glaciology, 31, pp. 287-294

2000

Kohl, T.

Tectonophysics, 306, 311-324

1999

Kohl, T.

Tectonophysics, 291(1-4), 225-234

1998

Clauser C., P. Giese, E. Huenges, T. Kohl, H. Lehmann, L. Rybach, J. Šafanda, H. Wilhelm, K. Windloff & G. Zoth

J. Geophys. Res., 102(B8), pp.18417-18441

1997

Observation and simulation of non-Darcian flow transients in fractured rock

Water Resources Research, 33(3), pp.407-418

1997

Kohl T. & L. Rybach

Geophys. J. Int., 124(3), pp.756-772

1996

Kohl T. & R.J. Hopkirk

Geothermics, 24(3), pp 345-359

1995

Kohl, T., Evans, K.F., Hopkirk, R.J., & Rybach, L.

Geothermics, 24(3), pp 333-343

1995

Kohl T., F. Medici & L. Rybach

J. of Appl. Geophys, 31, pp 145-152

1994

Evans K.F., T. Kohl, L. Rybach & R.J. Hopkirk

Geothermal Resources Council Transactions, 16, pp 449-456

1993

Kohl T.

Doktorarbeit ETH Zürich, No 9802, Switzerland

1992

Romanowitz B., G. Roult & T. Kohl

Geophys. Res. Lett., 14 (12),  pp 1219-1222

1987


Veröffentlichungen 2010 bis 2016 - Proceedings, andere
Titel Autor Quelle Datum

Watanabe, N., Blöcher, G., Cacace, M., Held, S., Kohl, T.

Springer Briefs in Energy

Seithel, R., Müller, B., Steiner, U., Kohl, T., Henk, A., Stober, I.

In: EGEC European Geothermal Congress, 6 p., Strasbourg, France

2016

Held, S., Schill, E., Pavez, M., Diaz, D., Morata, D., Kohl, T. 

In: Proceedings European Geothermal Congress, Strasbourg

2016

Nitschke, F., Held, S., Villalon, I., Mundhenk, N., Kohl, T., Neumann, T. 

In: Proceedings European Geothermal Congress, Strasbourg

2016

Held, S., Schill, E., Kohl, T.

In: HiTAC - II Workshop 2015

 

2015

Held, S., Schill, E., Pavez, M., Diaz, D., Morata,D., Kohl, T.

In: Chilean Geological Conference 2015

 

2015

Kohl, T., Held, S., Schill, E.

In: Chilean Geological Conference 2015

2015

Nitschke, F., Held, S., Himmelsbach, T., Kohl, T.

In: European Geothermal Workshop 2015

2015

Nitschke, F., Held, S., Mundhenk, N., Villalon, I,. Kohl, T., Neumann, T.

In: European Geothermal Workshop 2015

2015

 Meller, C. and Kohl, T.

In: World Geothermal Congress, Melbourne, Australia, 20-24 April

2015

Meller, C. and Kohl, T. 

In: 3rd European Geothermal Workshop, Karlsruhe. p 8; DOI:10.13140/2.1.4055.2966

2014

Seithel, R., Steiner, U., Müller, B.I.R., Kohl, T., Hecht, C. 

In: 10th International Geothermal Conference, Freiburg

2014

Gaucher, E. and Kohl, T.

In: 74th annual meeting of the German Geophysical Society (DGG), Karlsruhe, 10-13 March

2014

Schoenball, M. and Kohl, T. 

In: GRC Transactions. pp 217-220

2013

Kloditz, O., Jakobs, L.A., Huenges, E. and Kohl, T.

Geothermal Energy 1 (1)

2013

Schoenball, M., Sahara, D.P. and Kohl, T.

In: 6th International Symposium on In-Situ Rock Stress, Sendai, Japan

2013

Schoenball, M., Gaucher, E., Wellmann, J. F. and Kohl, T.

In: 2nd European Geothermal Workshop, Strasbourg, France

2013

Sahara, D.P., Kohl, T., Schoenball, M. and Müller,  B.I.R.

In: AGU Fall Meeting, T53C-2597, San Francisco, USA 

2013

Schoenball, M., Gaucher, E., Wellmann, J.F. and Kohl, T.

In: AGU Fall Meeting, San Francisco, USA

2013
Meller, C., Kohl, T. and Gaucher, E.

In: 37th Workshop on Geothermal Reservoir Engineering, Stanford, USA. pp 8-8

2012
Schoenball, M., Baujard, C., Kohl, T. and Dorbath, L. In: 37th Workshop on Geothermal Reservoir Engineering, Stanford, USA
2012

Mundhenk, N., Steger, H. and Kohl, T.

In: GRC Annual Meeting, Transaction, Reno, USA

2012

Schill E., Kohl T. , Geiermann J., Baujard C., Koch S., Deckert H., Munoz G. and Abdelfettah Y.

Proc.Thirty-Sixth Workshop on Geothermal Reservoir Engineering Stanford University, Stanford, California 

2011

Schoenball, M., Baujard, C. and Kohl, T.

In: EAGE Sustainable Earth Sciences, Valencia, Spain. p 11

2011
Schoenball, M., Baujard, C., Kohl, T. and Dorbath, L. In: Geothermiekongress, Bochum 2011

Gaucher E., Kohl T. 

Geothermal Resources Council TransactionsGeothermal Resources Council, San Diego, California

2011

Kohl T., Schill E. and Baujard C. 

Proc. World Geothermal Congress 2010, Bali, Indonesia 

2010

Baujard C. and Kohl T.

Proc. World Geothermal Congress 2010, Bali, Indonesia

2010


Veröffentlichungen vor 2010 - Proceedings, andere
Titel Autor Quelle Datum

Kohl, T., Mégel, T., Baria, R., Hopkirk, R. and Rybach, L.

Proceedings World Geothermal Congress 2005, Antalya,Turkey, Apr. 24-29

2005

Signorelli, S., and Kohl, T.

Global and Planetary Change, in press

2003

Kohl, T., Salton, M., and Rybach, L.

In: Proc. World Geothermal Congress 2000, Kyushu-Tohoku, Japan, pp. 2671-2676

2000

Kohl., T., Bächler, D., and Rybach, L.

In: Proc. World Geothermal Congress 2000, Kyushu-Tohoku, Japan, pp. 3459-3464

2000

Jupe A., D. Bruel, T. Hicks, R.J. Hopkirk, O. Kappelmeyer, T. Kohl, O. Kolditz, N. Rodrigues, T. Wallroth, J. Willis-Richards & S. Xu

Proc. World Geothermal Congress, Florence, Italy, pp 2571-2574

1995

Kohl T., K.F. Evans, R.J. Hopkirk, R. Jung & L. Rybach

Proc. World Geothermal Congress, Florence, Italy, pp 2597-2600

1995

Kohl T., P. Marschall & L. Rybach

in: NAGRA NTB 93-47, pp 90-125, Baden, Switzerland

1995

Kohl T., K.F. Evans, R.J. Hopkirk & L. Rybach

In: L.R. Myer, N.G.W. Cook, R.E. Goodman & C.-F. Tsang (Eds), Fractured and Jointed Rock Masses, pp.535-542, Balkema, Rotterdam

1995

Kohl T., R.J. Hopkirk, K.F. Evans & L. Rybach

In: K. Morgan, E. Oñate, J. Periaux, J. Peraire, O.C. Zienkiewicz (Eds), Finite Elements in Fluids, Pineridge Press, pp 949-958

1993