Home | english  | Impressum | Datenschutz | KIT
Dr. rer. nat. Dipl.-Geol. Florian Ludwig

Dr. rer. nat. Dipl.-Geol. Florian Ludwig

Projektleiter, Abteilung Umwelt


Arcadis Germany GmbH
Am Kochenhof 10
70192 Stuttgart



"Hydrogeologie ist überall – Diese Feststellung habe ich in meinem bisherigen Berufsleben immer wieder gemacht. Es hat sich gezeigt, dass das Berufsfeld der angewandten Hydrogeologie ein sehr weites ist und dass man sich durch einen beruflichen Wechsel neue, spannende Bereiche erschließen kann. Die Angewandte Geologie Karlsruhe hat durch ihr breit aufgestelltes und praxisorientiertes Vorlesungs- und Übungsangebot hierfür eine ideale Grundlage geschaffen. Nach dem Studium konnte ich meine Kenntnisse in unterschiedlichen geologisch- / hydrogeologischen Tätigkeitsfeldern anwenden und erweitern. Als Freiberufler und als Projektleiter in Ingenieurbüros habe ich dabei immer wieder auf die Basics aus der AGK zurückgreifen können."

Tätigkeitsschwerpunkte

Meine bisherigen Tätigkeitsschwerpunkte im Bereich der Hydrogeologie umfassen:

  • Bearbeitung hydrogeologisch-geologischer Fragestellungen und Beratung im Bereich der Wasserwirtschaft
  • Erstellung von Wasserrechtsanträgen und Gutachten zur Abgrenzung von Wasserschutzgebieten mit verfahrensbegleitender Fachbetreuung
  • Planungs- und Genehmigungsverfahren sowie Bauleitung im Bereich Brunnenbau zur Trinkwasser- und Mineralwassererschließung sowie der Brunnenregenerierung und -sanierung
  • Erstellung und Umsetzung von Grundwassermonitoring-Konzepten zur Beweissicherung
  • Fachtechnische Beratung im Bereich der Rohstofferschließung unter Berücksichtigung des vorsorgenden Grundwasserschutzes
  • Planfeststellungsverfahren im Bereich der Rohstofferschließung mit verfahrensbegleitender fachtechnischer Betreuung (Nassauskiesung, vorsorgender Grundwasserschutz)
  • Fremdüberwachung von Folgenutzungen von Steine-Erden-Betrieben im Rahmen der Rekultivierung (vorsorgender Grundwasserschutz)
  • Erkundung, Bewertung und Sanierung von Kontaminationen in Boden und Grundwasser (nachsorgender Grundwasserschutz)
  • Bewertung der Umweltverträglichkeit geothermischer Wärmespeicher hinsichtlich der Auswirkungen auf die Grundwasserbeschaffenheit; FuE-Vorhaben Umweltbundesamt

Studium/Ausbildung

  • Diplom-Geologie, Vertiefungsrichtung Hydrogeologie, Universität Karlsruhe 2004
  • Promotion zum Thema: „Regional variation of chemical groundwater composition in Hessen, Germany, and its relation to the aquifer geology“, Universität Freiburg 2011