Home | english  | Impressum | Datenschutz | KIT
Finde uns

KIT Campus Süd Gebäude 50.40

Kontakt

+49-721 608-45222

FAX: +49-721 608-45228

email: silke schlichting∂kit edu

  Postadresse

 
 
Inst. für Angewandte Geowissenschaften / KIT
Abteilung Geothermie
Kaiserstr. 12
76131 Karlsruhe
Info-Videos Geothermie

4 Kurzfilme über Chancen und Risiken geothermaler Energie des LFZG

Karte Geothermie-Standorte Oberrheingraben

News-Archiv

Dezentrale Geothermie-Kraftwerke ein wichtiger Baustein im Klimaschutz

Die Entlastung der Stromnetze und die regionale Wertschöpfung kann durch lokale Erdwärmenutzung erreicht werden...

Pressemitteilung
Nachwuchspreis 2018 des Praxisforum-Geothermie

Bewerben können sich Masterstudenten & Doktoranden (bis 10. Sept.), die in Abschlussarbeiten an Geothermie-relevanten Forschungsthemen in Bayern arbeit(et)en.

weitere Informationen
 
Villarrica – Südchile Geochemische Charakterisierung des geothermischen Systems

Verbesserte Bestimmung der Reservoir-Temperatur mit neuer Methodik der Geothermometrie durch in-situ-Bewertung des Fluidtyps.

Geothermics, 74, 217 (2018)
Akzeptanz geothermischer Anlagen: Ein geoethisches Konzept für GeoLaB

Analyse gesellschaftlicher Antworten auf geothermische Entwicklungen - Was ist Voraussetzung für Akzeptanz von Geothermie-Projekten in der Öffentlichkeit?

Geothermics, 73, 133-145 (2018)
 
Identifizierung und Anordnung von Störungszonen

Linienanalyse verschiedener digitaler Höhenmodelle und Satellitenbilder im Vergleich – Störungszonenanalyse im kristallinen Grundgesteinen des südlichen Schwarzwaldes.

J. Struct. Geol. 108, 256-268 (2018)
Erdbeben-Ortungsfehler: Einfluss der seismischen Netzwerk-Konfiguration

Gemeinsame / getrennte Anwendung von Oberflächen- und Bohrloch-Netzwerken beeinflusst Lokalisierungs-fehler (Bsp. Soultz-sous-Forêts)

Pure Appl. Geophys. 175, 757 (2018)
 
Seismizität um Geothermie-Anlagen im geomechanischen Kontext

In der Bayrischen Molasse wird neben den üblichen Faktoren zusätzlich die Position von Förder- und Injektionsbohrung berücksichtigt.

 

Spitzenforschung beim 5. Europäischen Geothermie-Workshop am KIT

Mit großem Erfolg fand am 12. und 13. Oktober 2017 der 5. European Geothermal Workshop (EGW) am KIT statt.

KIT news
 
European Geothermal Congress (EGC) 19.-24. Sept. 2016 in Straßburg

Die Abteilung Geothermie nahm geschlossen teil.

 
Hellisheidi
Island-Exkursion 2015

Besuch der Halbinsel Reykjanes, Süd- und Nordisland sowie die Inlandhochebene um geothermische, struktur- und ingenieurgeologischen Aspekte zu besprechen.