Institut für Angewandte Geowissenschaften

Netzwerk Wissen

  • Autor: Christine Ziegler et al.
  • Quelle: gwf-Wasser|Abwasser
  • Datum: 03/2014

Artikel

Die Wasserforschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) steht für die Erforschung des gesamten Wasserkreislaufs. Die Wissenschaftler zahlreicher Institute betrachten alle Umweltkompartimente (Atmosphäre, kritische Bodenzone, Oberflächengewässer, Aquifere) in natürlichen und anthropogen genutzten Systemen und auf unterschiedlichen Skalen (Mikro- bis Flussgebietsskala).

 

Vorgestellte Institute:

  • EBI: Wasserchemie – In Sachen Wasserqualität unterwegs
  • IfH: Hydromechanik – Numerische Experimente im Visier
  • IWG: Wasserbau, Hydrologie, Siedlungswasserwirtschaft – Quantitativer und qualitativer Blick aufs Wasser
  • AGW: Hydrogeologie – Angewandte Forschung rund ums Grundwasser
  • IFG: Grenzflächen-Mikrobiologie – Wie ticken Biofilme?
  • IMK-IFU: Weltweit in wassersensitiven Regionen aktiv
  • IAB: Angewandte Biologie – Mikroorganismen in Brennstoffzellen und Minenwässern
  • ITAS: Ohne nachhaltiges Wassermanagement keine nachhaltige Entwicklung