Institut für Angewandte Geowissenschaften

ERS - Energy, Resources & Storage

Das MSc-Profil Geo-Energy, Resources & Storage (ERS) unseres Studiengangs Angewandte Geowissenschaften vermittelt ein Verständnis der vom Menschen genutzten oberen Erdkruste und der Interaktion mit der Umwelt. Themengebiete sind die Geothermie, Erzlagerstätten, fossile Energie, mineralische Rohstoffe, sowie Untertagespeicher für regenerative Energien & Endlager. Der Schwerpunkt Geo-Energy, Resources & Storage (ERS) kann komplett in englischer Sprache studiert werden.

Unsere Absolventinnen und Absolventen arbeiten in nationalen und internationalen Unternehmen der Exploration und Produktion, des Umweltschutzes sowie im Ingenieur- und Tunnelbau.

Der 2-jährige MSc-Studiengang beinhaltet Lehrveranstaltungen in den ersten 3 Semestern und die Anfertigung der MSc-Arbeit und Studienabschluss im 4. Semester. Er gliedert sich in geowissenschaftliche Kernkompetenzen (55 Credits, CP), geowissenschaftliche Vertiefungen (25 CP), fachbezogene Ergänzungen (10 CP) und die Masterarbeit (30 CP). Weitere Informationen über die Vielfalt der wählbaren Module in der jeweiligen Kategorie finden Sie auf den Registerkarten. Weitere Details zur Arbeit finden Sie hier.

Das Profil Energy, Resources & Storage - ERS wird auf Englisch unterrichtet.

Das Profil ERS ist eng mit unserer Forschung im nationalen Helmholtz-Programm für Geoenergie, insbesondere Geothermie, und dem ThinkTank für industrielle Ressourcenstrategien des Landes verknüpft.

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die im Masterstudiengang Angewandte Geowissenschaften, Profil ERS - Energy, Resources & Storage, angebotenen Module. Sie kann auch hier heruntergeladen werden.

 

Tab. 1. Überblick der Module und Kurse, die im englischsprachigen MSc-Profil Energy, Resources & Storage
in den Angewandten Geowissenschaften @KIT angeboten werden.

Es gilt die reguläre Studien- und Prüfungsordnung. Die Bestätigung über die erfolgreiche Teilnahme am Profil erfolgt auf Antrag des/der Studierenden nach Abschluss des Studiums durch den Prüfungsausschuss.