Home | deutsch  | Legals | Data Protection | KIT

Grundlagen der Energieressourcen

Grundlagen der Energieressourcen
type: Vorlesung (V)
semester: SS 2020
time: 21.04.2020
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.40 Architektur, Hörsaal Nr. 9 (HS9)
20.40 Architekturgebäude


28.04.2020
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.40 Architektur, Hörsaal Nr. 9 (HS9)
20.40 Architekturgebäude

05.05.2020
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.40 Architektur, Hörsaal Nr. 9 (HS9)
20.40 Architekturgebäude

12.05.2020
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.40 Architektur, Hörsaal Nr. 9 (HS9)
20.40 Architekturgebäude

19.05.2020
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.40 Architektur, Hörsaal Nr. 9 (HS9)
20.40 Architekturgebäude

26.05.2020
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.40 Architektur, Hörsaal Nr. 9 (HS9)
20.40 Architekturgebäude

02.06.2020
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.40 Architektur, Hörsaal Nr. 9 (HS9)
20.40 Architekturgebäude

09.06.2020
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.40 Architektur, Hörsaal Nr. 9 (HS9)
20.40 Architekturgebäude

16.06.2020
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.40 Architektur, Hörsaal Nr. 9 (HS9)
20.40 Architekturgebäude

23.06.2020
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.40 Architektur, Hörsaal Nr. 9 (HS9)
20.40 Architekturgebäude

30.06.2020
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.40 Architektur, Hörsaal Nr. 9 (HS9)
20.40 Architekturgebäude

07.07.2020
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.40 Architektur, Hörsaal Nr. 9 (HS9)
20.40 Architekturgebäude

14.07.2020
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.40 Architektur, Hörsaal Nr. 9 (HS9)
20.40 Architekturgebäude

21.07.2020
14:00 - 15:30 wöchentlich
20.40 Architektur, Hörsaal Nr. 9 (HS9)
20.40 Architekturgebäude


lecturer: Prof. Dr. Frank Schilling
Prof. Dr. Thomas Kohl
sws: 2
lv-no.: 6339062
Kurzbeschreibung

Mit den Studierenden werden die grundlegenden Herausforderungen der Energiewende und Rohstoffversorgung diskutiert. Dazu werden ausgehend von physikalischen Gesetzen (z.B. 1. und 2. Hauptsatz der Thermodynamik) verschiedene Ressourcen besprochen. Der Schwerpunkt liegt auf Georessourcen und deren Herkunft/Genese und Nutzungsmöglichkeit.

  • Wärme (Geothermie)
  • Kohle
  • Erdöl
  • Erdgas

Dabei werden nicht nur konventionelle Lagerstätten besprochen.

Georessourcen bilden heute das Rückgrad unserer Energieversorgung. Über 80% der genutzten Energie wird über Georessourcen bereitsgestellt. Jede Nutzung stellt dabei einen Eingriff in die Natur dar. Deshalb werden in der Lehrveranstaltung auch Fragestellungen einer nachhaltigen Nutzung und der Schutz von Schutzgütern diskutiert.

Ziel

Die Studierenden erhalten einen Blick in die "energetische Nutzung" des Untergrundes.

Die Kompetenz einer differenzierten Betrachtung von Nutzung und Schutz des Untergrundes wird entwickelt. Die Studierenden erhalten die Möglichkeit die komplexen Zusammenhänge von Versorgungssicherheit, wirtschaftlicher Stabilität sowie ökonomisch-ökologischen mit faktenbasierten Wissen zu betrachten.