Home | english  | Impressum | KIT
Veranstaltungen

Karlsruher Karstvorträge

15.01.2018, 15:45 - 17:15 Uhr

Karst hydrosystems modeling using machine learning: case studies on Mediterranean basins
Anne Johannet

Hörsaal 045/046, Geb. 50.41 (AVG)

 

Geol. Fachgespräch

25.01.2018, 10:00 Uhr

Grundwasser im südlichen Tschadseebecken
Dr. Christoph Neukum

Raum -108, Geb. 50.41

Petrotherm Seminar
18.01.2018 12:00
Siegfried Müßig
[RAG]

What the frac is going on!

Building 50.41, Room 007

Geochemisch-Lagerstättenkundliches Seminar

​23.01.2018, 16:00 Uhr

Dr. Utz Kramar

Stream sediment reconnaissance survey in middle Black Forest, South Western Germany. Results of 6 field courses geochemical exploration.
 

Geb. 50.40, R157

Doktorandenkonvent

Doktorandenkonvent

Startbild

 

Das Institut für Mineralogie und Geochemie und das Institut für Angewandte Geowissenschaften haben sich am 1. Januar 2015 zum Institut für Angewandte Geowissenschaften (AGW) zusammengeschlossen. Das neue Institut besteht aus acht Abteilungen und besitzt eine kollegiale Institutsleitung mit einem geschäftsführenden Direktor.

 

Abteilungen

Aquatische Geochemie

Prof. Dr. J. Kolb

Mehr

Geochemie & Lagerstättenkunde

Prof. Dr. J. Kolb

Mehr

 
Geothermie

Prof. Dr. T. Kohl

Mehr
Hydrogeologie

Prof. Dr. N. Goldscheider
(Geschäftsführender Direktor)

Mehr
 
Ingenieurgeologie

Prof. Dr. P. Blum

Mehr
Mineralogie & Petrologie

Prof. Dr. A. Zeh

Mehr
 
Technische Petrophysik

Prof. Dr. F. Schilling

Mehr
Strukturgeologie & Tektonophysik

Prof. Dr. C. Hilgers

Mehr
 

NEWS

Sparkassen Umweltpreis 2017

Julian Xanke wird für seine Dissertation „Managed aquifer recharge into a karst groundwater system at the Wala reservoir, Jordan“ mit dem Sparkassen Umweltpreis 2017 ausgezeichnet.

Forschungspreis der Friedrich und Elisabeth Boysen‐Stiftung

Susanne Benz wird mit dem Forschungspreis der Friedrich und Elisabeth Boysen‐Stiftung für ihre herausragende Promotion auf dem Gebiet der Umwelttechnik ausgezeichnet.

 
Beste Universität für Geowissenschaften in Deutschland

Geowissenschaften am KIT im Ranking von U.S.News (2018) deutschlandweit auf Platz 1.

zum Artikel in U.S. News
12.09.2017

Dr. Alik Ismaihl-Zadeh wurde zum Mitglied der Europäischen Akademie berufen.

weitere Informationen

zur Pressemitteilung

 

 
Geowissenschaften am KIT deutschlandweit auf Platz 2

Laut der Internationalen Rangliste der National Taiwan University (NTU) belegt das KIT deutschlandweit Platz 2 in den Geowissenschaften (weltweit Rang 47) und somit erneut einen Spitzenplatz

zur Pressemitteilung
 

  • Das KIT ist einziger deutscher Partner des „International University Consortium in Earth Sciences“ (IUCES). IUCES wurde 2012 an der China University of Geosciences in Wuhan von 11 Universitäten gegründet, die im Bereich der Geowissenschaften international führend sind, darunter das Berkeley National Lab, die Stanford University, und die Pierre and Marie Curie University: www.iuces.com

 

Anfahrt & Anschrift