Home | english  | Impressum | KIT
Veranstaltungen

PetroTherm Seminar

27.06.2017, 11:00 Uhr
Rüdiger Giese [GFZ Potsdam]

Entwicklung und Erprobung eines seismischen Sondenmesssystems zur strukturellen Erkundung des Vorfeldes von Bohrungen (Projekt SPWD)

29.06.2017, 12:00 Uhr

Manish Mamtani [IIT Kharagpur]

Recognition of fluid pressure fluctuation from Quartz vein orientations and quantification of paleostress - An example from the West Dharwar Craton (South India)


Room 007, Bldg. 50.41

 


Geochemisch-Lagerstättenkundliches Seminar

27.06.2017, 16:00 Uhr

Dr. Clifford Patten

Mobilisation of metals during the hydrothermal alteration of the oceanic crust: the source of Au in VMS deposits

Geb. 50.40, R157

Doktorandenkonvent

Doktorandenkonvent

Startbild

 

Das Institut für Mineralogie und Geochemie und das Institut für Angewandte Geowissenschaften haben sich am 1. Januar 2015 zum Institut für Angewandte Geowissenschaften (AGW) zusammengeschlossen. Das neue Institut besteht aus acht Abteilungen und besitzt eine kollegiale Institutsleitung mit einem geschäftsführenden Direktor.

 

Abteilungen

Aquatische Geochemie

Prof. Dr. T. Neumann

Mehr

Geochemie & Lagerstättenkunde

Prof. Dr. J. Kolb

Mehr

 
Geothermie

Prof. Dr. T. Kohl

Mehr
Hydrogeologie

Prof. Dr. N. Goldscheider
(Geschäftsführender Direktor)

Mehr
 
Ingenieurgeologie

Prof. Dr. P. Blum

Mehr
Mineralogie & Petrologie

Prof. Dr. A. Zeh

Mehr
 
Technische Petrophysik

Prof. Dr. F. Schilling

Mehr
Strukturgeologie & Tektonophysik

Prof. Dr. C. Hilgers

Mehr
 

  • Das KIT ist einziger deutscher Partner des „International University Consortium in Earth Sciences“ (IUCES). IUCES wurde 2012 an der China University of Geosciences in Wuhan von 11 Universitäten gegründet, die im Bereich der Geowissenschaften international führend sind, darunter das Berkeley National Lab, die Stanford University, und die Pierre and Marie Curie University: www.iuces.com

 

Anfahrt & Anschrift