Home | english  | Impressum | Datenschutz | KIT
RUND UMS STUDIUM

Erster Ansprechpartner für Studierende
Mirja Lohkamp-Schmitz
Geb. 50.40, Raum 117 Sprechzeiten:Di. + Do. 9.00 - 12.00 Uhr

Tel.: +49 721 608-43316
E-Mail: Mirja Lohkamp-SchmitzKtk5∂kit edu

Studiengangskoordination

Dr. Ruth Haas Nüesch

Geb. 50.40, Raum 122

Tel.: +49 721 608 44172

E-Mail: ruth haasSez0∂kit edu

Vorsitzender des Prüfungsausschusses

Bachelor & Master:

Prof. Dr. Armin Zeh

Gebäude 50.40, Room 117

Telefon: +49 721 608-43325

E-mail: armin zehRwv7∂kit edu

 

Prüfungssekretariat

Fachschaft Geowissenschaften

fs-geo.kit.edu

Angewandte Geowissenschaften Master

Wir begrüßen Sie zu unserem 2-jährigen MSc-Programm Angewandte Geowissenschaften Karlsruhe am KIT. Wir befassen uns mit der nachhaltigen Nutzung der Umwelt, auf und unter der Erde. Wir bieten drei Profile und ein modulares Wahl-MSc-Programm entsprechend Ihrer Interessen. Die Unterrichtssprache in Energy, Resources & Storage - ERS ist Englisch.

Abschlussart

Master of Science

Profile

  • Energie, Ressourcen & Speicher (ERS)
  • Hydro- & Ingenieurgeologie
  • Mineralogie & Geochemie (MiG)
  • oder Wahlkurse Angewandte Geowissenschaften (Flexi-Geo)

Regelstudienzeit

4 Semester

Detailierte Informationen zum Studiengang

Richtlinien

Studienbeginn

Studien- und Prüfungsordnung (SPO)

Modulhandbuch

ab WS 2016/2017

SPO 2016

Modulhandbuch
(Stand WS 19/20)

Modulhandbuch
(Stand SS 19)

Weitere Dokumente zu älteren Studien- und Prüfungsordnungen sowie Studienpläne und Modulhandbücher finden sich im Archiv.

 

Schlüsselqualifikationen

Neben der Vermittlung von fachlichen Qualifikationen legt das KIT Wert auf überfachliche Qualifikationen (Schlüsselqualifikationen). Darunter fallen z.B. Sprachen, wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben, Präsentieren, Zeitmanagement oder Teamfähigkeit.

Für Master-Studierende mit Studienbeginn ab WS 2016/17 entfallen die bis dahin additiven Schlüsselqualifikationen. Diese werden zukünftig integrativ (d.h. als Bestandteil der fachlichen Module) erbracht. Es können aber weiterhin Zusatzleistungen von max. 30 ETCS Punkten erworben werden. Näheres siehe SPO 2016.